Zur Startseite

Digitalisierung der Schulen

Schritt für Schritt sollen deutsche Schulen digitalisiert werden. Künftig sollen die Einrichtungen mit digitaler Technik, WLAN und Lernplattformen ausgestattet werden.

Damit Schulen ihre Schüler fit fürs digitale Zeitalter machen können, brauchen sie eine angemessene Ausstattung. Das umfasst eine digitale Infrastruktur aus schnellem WLAN, technischen Support, Endgeräte für die Schüler, Präsentationstechnik für Klassenräume sowie digitale Unterrichtsmaterialien, mit denen die jungen Menschen individuell gefördert werden können – zum Beispiel Lernprogramme.

Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung des Bedarfs, bei der Funkausleuchtung für ein WLAN, bei der Ausschreibung und Vergabe der Infrastruktur, beim Projektmanagement und der abschließenden Abnahme und Rechnungsprüfung.

  • Grundlagenplanung / Vorplanung / Entwurfsplanung --> wir analysieren den Bestand
  • Ausführungsplanung --> Lastenheft - Leistungsverzeichnis - Kostenermittlung
  • Vorbereiten und Mitwirken bei der Vergabe --> Ausschreibung beschränkt - öffentlich - EU-weit
  • Objektüberwachung / Objektbetreuung --> Bauüberwachung - Abnahme - Rechnungsprüfung
Kundenreferenz:
IST Studieninstitut Düsseldorf
Geschäftsführer Herr Sommer

... Dank Ihres strukturierten Vorgehens bei der Erhebung des vom Unternehmen gewünschten und benötigten Leistungsumfanges konnte in gezielten Projektmeetings ein klares Bild der Anforderungen entwickelt werden, auf dessen Grundlage die detaillierte Ausschreibung durch Sie erfolgen konnte. Die eingeholten Angebote waren dementsprechend aussagefähig und im Detail vergleichbar ...
... Dank Ihrer Begleitung konnte die Abnahme verlässlich und ohne wesentliche Mängel erfolgen. Bis heute bewährt sich die gewählte Kommunikationslösung zu unserer vollsten Zufriedenheit.
...

Sitz der Gesellschaft

OFP GmbH
Steinbeker Hauptstraße 103a
22115 Hamburg